Beschreibung

  • Der Far­be­ti­ket­ten­dru­cker mit der unglaub­li­chen Druck­ge­schwin­dig­keit von 18m/min
  • Digi­tal­druck On-demand
  • Nied­ri­ges TCO (Total Cost of Owner­ship)
  • Robus­tes Design für die Indus­trie
  • Ein­fach zu bedie­nen und zu betrei­ben
  • Auf­lö­sung in höchs­ter Qua­li­tät bis 1600x1600* dpi

Der Far­be­ti­ket­ten­dru­cker VP700 von VIP­Co­lor ist ein revo­lu­tio­nä­rer Far­be­ti­ket­ten-Digi­tal­dru­cker, der den Far­be­ti­ket­ten­druck neu defi­niert und zu den bes­ten Dru­ckern sei­ner Klas­se gehört. Dank der Mem­jet™ Ther­mal-Injet-Tech­no­lo­gie kann der Far­be­ti­ket­ten­dru­cker VP700 in einer unglaub­li­chen Geschwin­dig­keit von 18m/min (100 Eti­ket­ten 10 cm x 15 cm in weni­ger als einer Minu­te), außer­ge­wöhn­li­che Gra­phik in leb­haf­ten Far­ben, tadel­lo­se Tex­te und Bar­codes in einer Auf­lö­sung von bis zu 1600x1600 dpi dru­cken. Der Far­be­ti­ket­ten­dru­cker VP700 druckt On-Demand die genaue benö­tig­te Auf­trags­men­ge und kann Design­än­de­run­gen Minu­ten vor dem Druck noch berück­sich­ti­gen. Somit wird eine bei­spiels­lo­se Druck­ge­schwin­dig­keit, Fle­xi­bi­li­tät und Bequem­lich­keit erreicht. Der Far­be­ti­ket­ten­dru­cker VP700 ist robust, bedie­nungs­freund­lich und ide­al für die schnel­le, fle­xi­ble und kos­ten­güns­ti­ge Inhouse-Pro­duk­ti­on von benut­zer­de­fi­nier­ten Far­be­ti­ket­ten. Gro­ße Anzahl von Eti­ket­ten­ma­te­ria­li­en ver­füg­bar, Papier- und Syn­the­ti­keti­ket­ten, Glanz- und Matt­ver­ede­lung, Weiss- und Trans­pa­renz-Eti­ket­ten.

Der mit der Mem­jet-Tin­ten­strahl­tech­no­lo­gie aus­ge­stat­te­te Far­be­ti­ket­ten­dru­cker VP700 ist die ers­te Wahl für die Indus­trie. Sei­ne robus­te Bau­wei­se aus hoch­wer­ti­gem Stahl ist für fast alle Pro­duk­ti­ons­um­ge­bun­gen geeig­net. Er ist die idea­le Lösung für Che­mi­ka­li­en, Back­wa­ren, Lebens­mit­tel, Süßig­kei­ten, Snacks, Eisen­wa­ren, Werk­zeu­ge, Wein, Ker­zen, Kaf­fee oder Honig usw. Die mit 250 ml Tin­te gefüll­ten Ein­zel­tanks ermög­li­chen einen fast unter­bre­chungs­frei­en Druck. Er über­zeugt durch sei­ne aus­drucks­star­ken Gra­fi­ken, sei­ner exzel­len­ten Dar­stel­lung von Tex­ten und Bar­codes und sei­ner aus­ge­wo­ge­nen Farb­ge­stal­tung. Mit einer Auf­lö­sung von bis zu 1600 x 1600 dpi bleibt kein Eti­ket­ten­wunsch uner­füllt. Für eine Design­än­de­rung wer­den nur weni­ge Minu­ten benö­tigt und die Druck­ge­schwin­dig­keit mit 18 Metern pro Minu­te kata­pul­tiert ihn, den VP700, in die Fer­ra­ri-Liga der Tin­ten­strahl­dru­cker. Er ist der idea­le Dru­cker für die Inhouse Pro­duk­ti­on von benut­zer­de­fi­nier­ten Far­be­ti­ket­ten.

Die Beson­der­hei­ten des VP 700:

  • Bei Auf­la­gen bis zu 20.000 Eti­ket­ten ist es güns­ti­ger als mit dem kon­ven­tio­nel­len Druck­ver­fah­ren. Die Druck­ge­schwin­dig­keit beträgt bis zu 300 mm pro Sekun­de
  • Alle Far­ben haben einen sepa­ra­ten Farb­tank
  • Rand­lo­ser Druck in Pro­fi-Qua­li­tät
  • Eti­ket­ten­rol­len bis zu einer Brei­te von 216 mm
  • Medi­en­sen­so­ren für Refle­xi­ons­sen­sor, Durch­licht­sen­sor und End­los­ma­te­ri­al

Die tech­ni­schen Daten des VP700:

  • Druck­ver­fah­ren: „Drop-on-Demand“ Digi­tal Ther­mal-Inkjet-Ver­fah­ren
  • Druck­brei­te: Min­des­tens 50 mm und maxi­mal 215 mm
  • Druck­kopf: 1 fest­ste­hen­der Druck­kopf
  • Tin­te: Was­ser­ba­sier­te Dry-Tin­te
  • Tin­ten­pa­tro­nen: Der VP700 ist mit fünf gro­ßen, sepa­ra­ten Druck­pa­tro­nen aus­ge­stat­tet. Cyan, Magen­ta, Gelb und zwei­mal Schwarz. Pro Tin­ten­pa­tro­ne 250ml Inhalt
  • Medi­en­sen­sor: Fest ein­ge­bau­ter Durch­licht- und Refle­xi­ons­sen­sor (GAP und Black­mark)
  • Schnei­de­ein­heit: Inte­griert
  • Abwick­ler: Inte­griert (Kern 76 mm, bis 200 mm Außen­durch­mes­ser) mit Staub­ab­de­ckung
  • Schnitt­stel­len: USB 2.0, Ether­net 10/100Base‑T, GPIO
  • Netz­werk­pro­to­koll: TCP/IP (Sta­tic IP oder DHCP Auto)
  • Strom­an­schluss: Bis zu 1600 x 1600 dpi opti­miert: uni­ver­sel­le Strom­ver­sor­gung 115/230 VAC, 60/50 HZ
  • Abmes­sung und Gewicht: Län­ge: 476 mm, Brei­te: 497 mm, Höhe 585 mm, Gewicht: ca. 35 kg
  • Geräusch­ent­wick­lung: Geräusch­pe­gel unter­halb von 60 dBA
  • Zer­ti­fi­ka­te: CE, FCC Part 15 Sub­art b Class a, BSMI
  • Druck­qua­li­tät: Bis zu 1600 x 1600 dpi opti­miert
  • Druck­mo­dus: Dru­cken und Schnei­den, Dru­cken und Zei­gen, Rol­le zu Rol­le
  • Druck­ge­schwin­dig­keit: 6 IPS bis zu 150 mm pro Sekun­de, 12 IPS bis zu 300 mm pro Sekun­de
  • Rand­lo­ser Druck: Mög­lich
  • Dru­cker­trei­ber: Für Win­dows im Lie­fer­um­fang
  • Sys­tem­vor­aus­set­zung: Micro­soft Win­dows XP/Vista/, Win­dows 7 (32/64Bit), Win­dows 8, Win­dows Ser­ver 2003/2008 R2 (32/64Bit)

Wie sieht es in den Fir­men ohne den VIP VP700 aus?

Sta­pel von vor­ge­druck­ten Eti­ket­ten, die bei der Annah­me schon peni­bel kon­trol­liert wor­den sind. Es wird ein gro­ßer Lager­platz­be­darf benö­tigt. Dort dro­hen den Eti­ket­ten das Über­al­te­rungs­ri­si­ko und das Risi­ko der Qua­li­täts­min­de­rung. Häu­fi­ger Eti­ket­ten­tausch für den Nach­druck varia­bler Infor­ma­tio­nen wie zum Bei­spiel Pro­duk­ti­ons­los­num­mern, Seri­en­num­mer oder Datum. Muss das Design geän­dert wer­den, muss neu bestellt wer­den und es kann zu län­ge­ren Lie­fer­fris­ten füh­ren.

Wie sieht es in den Fir­men mit dem VIP VP700 aus?

Es wer­den aus­schließ­lich Blan­koe­ti­ket­ten in den gewünsch­ten Abmes­sun­gen bestellt. Bei der Annah­me erfolgt nur eine mini­ma­le Kon­trol­le. Der Lager­platz redu­ziert sich und die Eti­ket­ten kön­nen ein­fa­cher loka­li­siert wer­den. Es wird nur ein Dru­cker benö­tigt. Mit dem On-Demand Druck sind sofor­ti­ge Ände­run­gen auch am Design sofort mög­lich.

Was den VP700 noch aus­zeich­net

Der VP700 erreicht sei­ne hohe Druck­ge­schwin­dig­keit von bis zu 304,8 mm pro Sekun­de ohne jeg­li­che Auf­wärm­zeit. Die Maxi­mal­druck­brei­te von 215 mm ent­spricht dem For­mat einer DIN A4 Sei­te. Außer­dem hat der Far­be­ti­ket­ten­dru­cker eine sehr nütz­li­che und hilf­rei­che Funk­ti­on: Die Kos­ten eines gedruck­ten Eti­ket­tes kann man sich bequem anzei­gen las­sen. Vol­le Kos­ten­kon­trol­le schon beim Druck­vor­gang. Was bekom­men Sie von uns?

Eini­ge unse­rer Mit­be­wer­ber bie­ten Ihnen den Dru­cker VIP VP700 sowohl ohne Druck­kopf als auch ohne Tin­ten­pa­tro­nen an, die Sie sepa­rat bestel­len müs­sen. Wir aber sind der Über­zeu­gung, dass der Dru­cker, bei Ihnen ange­kom­men, start­klar sein soll­te. Des­halb lie­fern wir Ihnen ohne Zusatz­kos­ten den VP700 so aus:

Dru­cker (mit ein­ge­bau­tem Abroll­ge­rät), CD (Dri­ver + Hand­buch), Druck­kopf, Tin­ten­pa­tro­nen­satz CMYKK, USB-Kabel und Netz­ka­bel.