Printronix

Der Hersteller für Zeilenmatrixdrucker und Barcode-Validierung

Printronix ist ein amerikanischer Hersteller für Zeilenmatrixdrucker und Drucklösungen für industrielle Zwecke. Sie sorgen weltweit dafür, dass die Kunden im Bereich unternehmenskritische industrielle Drucklösungen mit Druckern und System versorgt sind. Besonders in den Bereichen Fertigung, Vertrieb, Handel und Verwaltung sind die Drucker von Printronix beliebt. Um den hohen Anforderungen der Industrie gerecht zu werden, müssen sie leistungsstark und zuverlässig sein. Daher sind sie auch bekannt für ihre Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität, Langlebigkeit sowie für zahlreiche innovative Funktionen der Drucker. Neben der ODV-2D Barcode Validierung sind sie auch im Bereich RFID führend.

Die Geschichte von Printronix

Das Unternehmen wurde 1974 von Robert Kleist, Gordon Barrus und vier weiteren Partner gegründet. Der erste Erfolg kam 1975 mit dem P300, der erste Zeilenmatrixdrucker, der 300 Linien pro Minute druckte. 1981 expandierten sie ihren Handel nach Europa, Afrika und den mittleren Osten. Einige Jahre später folgte dann auch der Eintritt in den Chinesischen und Indischen Markt. 2000 brachte Printronix die P5000-Serie raus, die markführend in Sachen Druckgeschwindigkeit, Qualität, Benutzerfreundlichkeit und Schnittstellen war. 2006 folgte dann die Printronix P7000 Familie der Zeilenmatrixdrucker. Die aktuelle Druckerserie des Herstellers ist die Printronix P8000 Familie, die in drei verschiedenen Varianten erhältlich ist. Diese Serie ist besonders geeignet für die Automobilindustrie, die Logistik-Branche sowie das Gesundheitswesen.

Printronix Auto ID

Die Untermarke des bekannten Herstellers ist für die Herstellung von Thermodruckern und Barcode-Validierungslösungen zuständig. Besonders die ODV Validierungslösung ist im Gesundheitswesen und anderen Branchen beliebt, da sie die hohen Anforderungen für Etiketten erfüllen. Diese druckt und validiert ein breites Spektrum an 1D- und 2D-Barcodes bei einer Geschwindigkeit von bis zu 200 mm/s. Mit der Printronix Systemarchitektur (PSA) gibt es außerdem eine intelligente Design-Plattform, die den Austausch von Printronix Druckern vereinfacht und die Produktivität steigert. Darin enthalten sind verschiedene Funktionen und Tools, die die Verwaltung einer ganzen Drucker Flotte vereinfacht.

T8000-Serie

Die Modelle von Printronix Auto ID werden mit einem T bezeichnet, wie der T6000 oder der Printronix T8000. Der T8000 zählt zu den High-End Druckern, da er besonders robust ist und den höchsten Anforderungen im Industriebereich standhält. Dieser verfügt auch über zahlreiche Konnektivitätsoptionen, wie USB, Ethernet, Wi-Fi sowie RS232.

T5000-Serie

Diese Etikettendrucker beruhen auf der 5r-Mehrtechnologie-Plattform und sind für den Betrieb in rauen Umgebungen geeignet. Der Printronix T5204r ist zuverlässig, leistungsstark und flexibel und bietet eine Auflösung von 300 dpi. Außerdem hat dieses Modell den Vorteil, dass es einfach in einen RFID-Drucker umgewandelt werden kann und so neuen Anwendungen gerecht wird.

Die Vorteile der Matrix-Modelle

Die Geräte verfügen über zahlreiche technische Innovationen und erreichen somit eine höhere Zuverlässigkeit, Produktivität und Umweltbilanz. Dabei spielen die Farbbänder eine wichtige Rolle bei dem Druck von Dokumenten oder Etiketten. Das Printronix Farbband verfügt über die marktführende Technologie und bietet ein patentiertes System zur Vermeidung von Farbbandstaus. Außerdem bietet es eine längere Lebensdauer sowie günstigere Druckkosten. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für ein Printronix Modell. Wir beraten Sie umfangreich und finden das geeignete Gerät für Ihre Bedürfnisse.

This post is also available in: Französisch