VIP Color

Füh­ren­der Her­stel­ler für Far­be­ti­ket­ten­dru­cker

VIP Color Logo

Ein wei­te­rer unse­rer Part­ner ist das 1998 gegrün­de­te VIP­Co­lor, wel­ches sich zum Ziel setz­te, Fir­men dabei zu unter­stüt­zen, ihre Druck­kos­ten zu sen­ken, indem sie auf kos­ten­güns­ti­ge Digi­tal­druck­lö­sun­gen zurück­grei­fen. Das von Adri­an Down geführ­te Unter­neh­men ent­wi­ckelt, pro­du­ziert und ver­kauft hoch­wer­ti­ge Far­be­ti­ket­ten­dru­cker. Die Kun­den des Her­stel­lers gehö­ren teil­wei­se zu den 500 umsatz­stärks­ten Unter­neh­men der Welt und set­zen dabei nicht nur auf inno­va­ti­ves Design, son­dern auch auf die robus­ten Ergeb­nis­se, wel­che auch hohen Belas­tun­gen stand­hal­ten.

Welt­wei­te Prä­senz

VIP­Co­lor Tech­no­lo­gies ist Mit­glied der Ven­ture Cor­po­ra­ti­on Ltd und hat 4 Betriebs­bü­ros und mehr als 100 Ver­triebs­part­ner in 40 Län­dern. Dabei befin­den sich die Büros in Newark, Shang­hai, Sin­ga­pur und Bar­ce­lo­na.

VIPColor VP750

Vor­tei­le digi­ta­ler Dru­cker

Ins­be­son­de­re klein- und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men machen Gebrauch von vor­ge­druck­ten Eti­ket­ten und sind somit auf ande­re ange­wie­sen. Eige­ne Eti­ket­ten­dru­cker ver­schaf­fen ihnen mehr Fle­xi­bi­li­tät und Kom­fort, da sie so nicht mehr war­ten, kei­nen Platz für die Lage­rung bereit­hal­ten und kei­ne Zeit fürs Suchen auf­brin­gen müs­sen. Die Betrie­be kön­nen selbst jeder­zeit nach indi­vi­du­el­lem Bedarf Far­be­ti­ket­ten bedru­cken und ver­wen­den. Die­se Ver­bes­se­rung der Pro­duk­ti­vi­tät und Effi­zi­enz wird beglei­tet von einem über­ra­gen­den Druck­ergeb­nis. Die Tex­te und Bar­codes sind sowohl hoch­auf­ge­löst, als auch gesto­chen scharf, wäh­rend die Far­ben durch ihre Inten­si­tät über­zeu­gen.

Die­ser Far­be­ti­ket­ten­dru­cker ist der Best­sel­ler von VIP­Co­lor und sei­nen Mit­strei­tern VP750, VP650 und VP600 über­le­gen. Dies gelingt ihm beson­ders mit sei­ner hohen Druck­ge­schwin­dig­keit, aber auch mit der benut­zer­freund­li­chen Bedie­nung und der gerin­gen Gesamt­be­triebs­kos­ten im Ver­gleich zu ande­ren Dru­ckern der glei­chen Klas­se. Die Geschwin­dig­keit lässt sich mes­sen mit 18 m/min (12ips) und die Auf­lö­sung beträgt 1,600 x 1,600 dpi. Inner­halb von kür­zes­ter Zeit wird mit Mem­jet-Tin­ten­strahl­tech­no­lo­gie Tin­te aufs Eti­kett gebracht, wo der Druck unter­schied­li­che Ein­flüs­se aus- und sei­ne Les­bar­keit bei­be­hält.

Jetzt wei­te­re Pro­duk­te ent­de­cken

Den VP700 aber auch ande­re Model­le sind bei uns erhält­lich, so wie nöti­ges Mate­ri­al und Zube­hör, wie bei­spiels­wei­se Tin­ten­pa­tro­nen. Wen­den Sie sich an uns, wenn Sie die Anschaf­fung eines Far­be­ti­ket­ten­dru­ckers pla­nen und sich wei­te­re Infor­ma­tio­nen von Spe­zia­lis­ten ein­ho­len wol­len. Ger­ne bera­ten wir Sie in einem Gespräch und machen Ihnen ein indi­vi­du­el­les Ange­bot, damit auch Sie in Zukunft von den Dru­ckern von VIP Color oder ande­ren Anbie­tern pro­fi­tie­ren kön­nen.